Willkommen im Augarten

Wohnen wie in den Ferien - Am westlichen Rand von Rheinfelden befindet sich eine grosszügige Überbauung mit 720 Wohnungen, die sich gänzlich am modernen Lebensstil im urbanen Kontext orientiert: Durch geschickte räumliche Organisation und städte-bauliche Akzentuierung werden Gebäude und Umgebung zu einer Einheit verschmolzen, welche höchste Anforderungen an die Lebensraumgestaltung erreicht.

Die Wohnüberbauung ist ein Stück Stadt inmitten einer grünen Insel - eine Heimat für alle, welche die Individualität und Dynamik der City lieben und zugleich die Vorzüge ländlicher Geborgenheit nicht missen mögen.

Bewohner des «Augarten» geniessen die Zeit im Freien. Sie erfreuen sich einer erfrischend gestalteten Gartenanlage, welche ihnen eine Oase von Ruhe und Geborgenheit bietet.

Halb Land, halb Stadt: «Augarten» verbindet alle Vorteile beider Lebensräume auf ideale Weise miteinander.

« Das Konzept »

Der «Augarten» besteht aus insgesamt 6 Hochhäuser, 55 Mehrfamilien- sowie 170 Einfamilienhäuser und bietet Wohnraum für rund 3'000 Menschen. Rund 1/3 der Bewohner von Rheinfelden leben im Augarten.

Mit dem Bau der Autobahn A3 in den 70er Jahren entwickelte sich Rheinfelden immer stärker zu einem Subzentrum innerhalb der Agglomeration der Stadt Basel. Zahlreiche Firmen expandierten von der Grossstadt aus ins Umland. Im unteren wie im oberen Fricktal liessen sich vor allem Firmen aus der Pharma- und Chemiebranche nieder und schufen zahlreiche Arbeitsplätze.
Um ihren Angestellten in der Nähe auch genügend Wohnraum zu bieten, wurden an verschiedenen Orten neue Grossüberbauungen errichtet.

So begann die damalige Ciba-Geigy AG (heute Novartis) 1971 im Gebiet «Weiherfeld» im Westen von Rheinfelden mit dem Bau der Siedlung «Augarten». Nach dreijähriger Bauzeit wurde die rund 1'050 Wohneinheiten zählende Überbauung fertig gestellt.

LIVING SERVICES

In dieser Liegenschaft steht Dir das vielfältige Angebot von Living Services zur Verfügung. Damit bekommst Du Zugang zu smarten Diensten rund um Deine Wohnung: Profitiere vom direkten Zugriff auf ein Paket haushaltsnaher Dienstleistungsangebote, sei mittels Pinnwand immer auf dem Laufenden rund um Dein Zuhause oder knüpfe über weitere Community-Funktionen Kontakt zu Deiner Nachbarschaft. Themen gibt es viele – ob Katze verschwunden oder Bohrmaschine ausleihen. Darüber hinaus hast Du über die Living Services den direkten Draht zur Bewirtschaftung – schnell und unkompliziert.

Mehr Informationen findest Du auf www.livingservices.ch.

Information für Besichtigungen während der COVID-19 Situation

Das Coronavirus COVID-19 ist ein allgegenwärtiges Thema. Die Entwicklung der Fallzahlen zeigt leider in einer unerfreuliche Richtung. Zudem steht uns die Grippesaison bevor und die Ausbreitung des Virus dürfte durch die kälteren Temperaturen noch weiter beschleunigt werden.

Gerne informieren wir Sie, dass Besichtigungen von Wohnungen, Musterwohnungen, Showrooms und Geschäftsflächen wie bis anhin durchgeführt werden können.

Die Termine werden jedoch unter konsequenter Einhaltung der geltenden Distanz- und Hygienevorschriften und Empfehlungen des BAG durchgeführt:

1. Händehygiene

Für die vorgesehene Händehygiene wird vor der Besichtigung eine Händehygienestation aufgestellt. Alle Personen müssen sich mit dem zur Verfügung gestellten Händedesinfektionsmittel desinfizieren.

2. Distanz halten

Damit der geltende Abstand von 1.5 m eingehalten werden kann, wird die Anzahl Besucher eingeschränkt sein. Das Tragen einer Schutzmaske ist obligatorisch.

3. Registrierung von Kontaktdaten

Um im Fall einer neu infizierten Person die engen Kontakte ausfindig machen zu können, beinhaltet dieses Schutzkonzept auch die Registrierung Ihrer Kontaktdaten (Rückverfolgung gewährleisten). Die Teilnahme an den angebotenen Besichtigungsterminen setzt entsprechend eine Anmeldung via E-Mail voraus. Bitte geben Sie uns sämtliche Namen (Vorname/Name) und Kontaktmöglichkeiten der Person, welche an der Besichtigung teilnehmen, an.

4. Besonders gefährdete Personen

Für besonders gefährdete Personen empfehlen wir weiterhin sich an die Schutzmassnahmen des BAG zu halten. Gehören Sie zu einer Risikogruppe an oder haben Sie allgemein mit der Umsetzung der oben aufgeführten Massnahmen individuelle Probleme, so melden Sie sich via Telefon oder E-Mail bei uns. Wir sind darum bestrebt, auch Ihnen eine geeignete Lösung anbieten zu können.

Es ist uns ein grosses Anliegen, die Gesundheit der Bevölkerung, unserer Kunden und unserer Mitarbeiter zu schützen. Entsprechend bitten wir Sie, sich während den Besichtigungsterminen an die Vorgaben unserer Vermarkter zu halten.

Wir bitten Sie bei Krankheitssymptomen zuhause zu bleiben und sich für den Besichtigungstermin abzumelden.

Diese Information basiert auf der aktuellen Verordnung des Bundesrates und den am 28.10.2020 kommunizierten Verschärfungen der Massnahmen.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und Ihr Entgegenkommen.

Wincasa Alarm

Möchten Sie umgehend informiert werden, sobald eine Wohnung in dieser Liegenschaft frei wird? Aktivieren Sie den Wincasa Alarm und tragen Sie hier Ihre E-Mail Adresse ein. Die automatische Benachrichtigung kann jederzeit wieder aufgehoben werden. Ihre E-Mail Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet.